Software für Ahnenforschung

Einen Stammbaum oder Ahnentafel können wir mit der entsprechenden Software erstellen. Die meisten Software sind für Windows ausgelegt. Es gibt jedoch auch Software für Apple Mac, IOs und Android Nutzer.


Die Auswahl ist nicht leicht. Man sollte jedoch immer zwei Kriterien im Auge behalten:
1 Die Software soll einfach aufgebaut und zu bedienen sein.
2 Die Software soll die deutsche Sprache ermöglichen.

 

Wie soll der Stammbaum aussehen?
Es führen mehrere Wege nach Rom.
Die horizontale Aufstellung = die ältesten Vorfahren sind oben und die Nachkommen unten.
Die vertikale Aufstellung = die ältesten Vorfahren sind links und die Nachkommen rechts.
Die Sanduhr = der zentrale Punkt ist z. B. unser Opa und von Ihm aus folgen nach oben die Vorfahren und nach unten die Nachkommen.
Der Kreis = Im Kern ist unser ältester Vorfahre und nach außen folgen die Nachkommen.

 

Den Stammbaum können wir beliebig gestalten. Wir können unseren Stammbaum auf beliebige Zahl der Generationen beschränken, z. B. drei Generationen.

Die zweite Option ist nur eine Linie Stammbaum, z. B. väterliche Vorfahren.

Im meisten Fällen werden jedoch alle Verwandte dargestellt, z. B. der größte Stammbaum

Ich habe für Sie zahlreiche Programme getestet. Die Software wurde 2021 erstellt. Die Entwickler bringen jedoch laufend Updates auf den Markt. Haben Sie eine neue Software entdeckt oder haben Sie bei der bestehenden was Neues entdeckt, helfen Sie mir die Liste up to date zu halten. Schreiben Sie mir Ihre Meinung und Vorschläge.

Microsoft Word


Microsoft Word eignet sich super für alle die gerne schreiben. Wir können Biografien von einzelnen Personen erstellen, Geschichten niederschreiben usw.

 

  • Gefällt uns
    Die Software ist fast auf jedem PC mit Windows zu finden.

 

  • Minus Punkte
    Die Software ist im Microsoft Office Paket und ist nicht kostenlos.
    Wir können keinen Stammbaum zeichnen.

Microsoft Power Point

Die Software ist primär für Präsentationen ausgelegt. Es gibt zum Herunterladen die Grafik My Family Tree.

 

  • Gefällt uns
    Einfach und übersichtlich.

 

  • Minus Punkte
    Wir müssen Microsoft Office kaufen.
    Wir können nur einen Stammbaum mit vier Generationen erstellen.

Brother`s Keeper

Im englischen Sprachraum ist die Software weitverbreitet und es gibt auch die deutsche Version. Die Software ist einfach und übersichtlich aufgebaut.
Die Software ist nicht kostenlos, jedoch ist die Testlaufzeit nicht limitiert. Sollten Sie jedoch Freude an der Software haben, dann bitte die Software kaufen und somit den Entwickler unterstützen. Der Kaufpreis beträgt nur 45 Dollar.

 

  • Gefällt uns
    Einfach und übersichtlich.
    Wir können einen großen Stammbaum erstellen.
    Deutsche Version.

 

  • Minus Punkte
    Der Stammbaum wird mit einfachen Strichen dargestellt und wirkt rustikal.

MyHeritage Family Tree Builder


Die Software ist Benutzerfreundlich und ermöglicht die Eingabe von zahlreichen Daten. Die Software ist kostenlos. Die Daten werden synchronisiert und extern auf den Firmenservern gespeichert.
In der Premiumversion gibt es noch Smart Match. Smart Match durchsucht die Stammbäume von anderen Nutzern und zeigt uns Personen mit den gleichen Daten an.

 

  • Gefällt uns
    Benutzerfreundlich.
    Einfach zu bedienen.
    Deutsche Sprache.
    Verschieden Darstellungsoptionen.

 

  • Minus Punkte
    Die Daten werden extern gespeichert und dritten Personen durch Smart Match angezeigt.
    Smart Match sucht nach Personen mit den gleichen Vor- und Nachnamen. Die vorgeschlagene Person kann, muss jedoch nicht die gleiche sein.

Agelong Tree

Die Software ist Benutzerfreundlich und bietet Zahlreiche Funktionen an. Sehr positiv sind die großen Profilbilder von Personen.

 

  • Gefällt uns
    Übersichtlich.
    Sehr große Profilbilder.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.
    Testversion auf 40 Personen eingeschränkt.

Ahnenblatt

Eine deutsche Software. Einfach und strukturiert aufgebaut. Die Kinder werden nicht automatisch nach dem Alter, sondern nach der Eingabe dargestellt. Sehr hilfreiche Funktion, wenn man z. B. das letzte Kind in der Mitte darstellen will. Der Stammbaum wird strukturiert dargestellt.

 

  • Gefällt uns
    Benutzerfreundlich.
    Deutschsprachig.

 

  • Minus Punkte
    Nur für Windows Nutzer.
    Kostenpflichtig.
    Testversion erlaubt die Eingabe von maximal 50 Personen.
    Hintergrundbilder sind in der Testversion teilweise mit Wasserzeichen geschützt.

Ancestral Quest

Die Software wird ständig weiterentwickelt und 2022 gab es auf den Markt schon die XVI. Generation. Ein Erfolg den auch die Nutzer zu schätzen wissen. Die Software ist super und bietet zahlreiche Funktionen an. Hier muss man drei Besonderheiten erwähnen: Home Print, Smart search und Family Book. Home Print ermöglicht den Druck von den Stammbäumen auf dem Drucker zuhause. Smart search durchleuchtet das Internet und Sucht nach Personen, die in unserem Stammbaum gelistet sind. Family Book erstellt ein Familienbuch.

 

  • Gefällt uns
    Zahlreiche Funktionen.
    Home Print.
    Family Book.

 

  • Minus Punkte
    Basisversion ist kostenlos.
    Smart search kann eine falsche Person vorschlagen.

Ancestris

Unter den zahlreichen Funktionen müssen wir die Kartenansicht hervorheben. In der Kartenansicht bekommen wir einen geografischen Überblick. Eine super Funktion ist auch das Web Book. Mit dem Web Book können wir ein digitales Familienbuch erstellen.

  • Gefällt uns
    Kostenlos.
    Kartenansicht.

 

  • Minus Punkte
    Web Book könnte besser sein.

Family Historian

Die Software ist Benutzerfreundlich und ermöglicht die Eingabe von zahlreichen Informationen. Sehr viele Stammbaumoptionen. Es bietet die Erstellung von Familienberichten mit dem Verzeichnis aller Personen. Die Software bietet auch eine Kartenansicht an.

 

  • Gefällt uns
    Erstellung von großen Stammbäumen.
    Familienbericht mit Personenverzeichnis.
    Kartenansicht.

 

  • Minus Punkte
    Testversion auf 30 Tage limitiert.

Family Tree Maker

Die Software bietet mehr als nur die Erstellung von Stammbäumen. Die erste Funktion, die uns begeistern wird, ist die Funktion Hints. Hints sucht nach Daten in der Datenbank der Mormonen und zeigt uns Treffer an. Profilbilder werden automatisch von der Software zugeschnitten auf die gleiche Größe. Haben Sie einen Fehler gemacht und kurz darauf noch gespeichert? Kein Problem, mit der Funktion Turn Back Time können Sie die gespeicherte Version vor dem Fehler aufrufen. Mit der Funktion TreeVault Cloud Services können Sie ihre Daten in den Wolken speichern. Auch wenn der PC eingeht, Ihre Daten werden sicher gespeichert. AlbumWALK kreiert ein Fotoalbum mit allen Familienmitgliedern.

 

  • Gefällt uns
    Turn Back Time.
    TreeVault Cloud Services.
    Album WALK.

 

  • Minus Punkte
    Hints ist für die meisten Europäer unbrauchbar.
    Hints und TreeVault ermöglichen den Zugriff zum externen Stammbaum.
    Kostenpflichtig.

GEDitCOM II

Die Software eignet sich für alle Apple Fans. Wir können einen Stammbaum und Familienbericht erstellen. In den Familienbericht, Genealogy Book, können wir auch Mediendatein hinzufügen. Mit der Funktion Genealogy Web Side können wir eine Webseite über unsere Familie erstellen.

 

  • Gefällt uns
    Zahlreiche Lösungen.
    Genealogy Book.
    Genealogy Web Side.

 

  • Minus Punkte
    Nur für PCs mit MacOS.
    Kostenpflichtig.

Genbox Family History

Zu jeder Person können wir eine Anmerkung hinzufügen. Den Stammbaum können wir zuhause auf dem Drucker drucken. Der Stammbaum wird flexibel kreiert und wir können im Nachhinein eingreifen. Einzelne Personen lasen sich einfärben, um einen besseren Überblick zu bekommen. Wir können einen Familienbericht erstellen.

 

  • Gefällt uns
    Sehr flexible.
    Zahlreiche Funktionen.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.

GenealogyJ

Eine einfache Software für den Eigengebrauch. Bietet alles, was man als normaler Verbraucher braucht. Visuell ist die Software nicht auf dem neuesten Stand und wirkt daher rustikal, jedoch erfüllt sie ihren Zweck.

 

  • Gefällt uns
    Sehr einfach aufgebaut.
    Kostenlos.

 

  • Minus Punkte
    Vom Aussehen ist hinter der Konkurrenz.

GenoPro

Die Software eignet sich super für die Erstellung von Stammbäumen. Die Entwickler haben auch Sonderfunktionen integriert, die werden besonders diejenigen Begeistern die sich mit der Gesundheit auseinandersetzen. Medical Record ermöglicht die Erstellung einer Gesundheitskartei. Infection Tracking ermöglicht die Früherkennung einer Krankheit, funktioniert jedoch nur mit einem DNA-Test. Criminal History wird alle CSI-Fans begeistern. Die Funktion erlaubt die Erstellung von Kriminaldatei. Mit Picture Mode können wir einen Stammbaum nur mit Fotos erstellen.

 

  • Gefällt uns
    Picture Mode.
    Ahnenforschung wird mit der Gesundheit gekoppelt.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.
    Infection Tracking benötigt ein DNA-Test.

Gramps

Zahlreiche Funktionen unter anderem können wir Quellenangaben machen. Wir können Mediendatei integrieren und die Software bietet eine Kartenansicht an. Den Stammbaum können wir in verschiedenen Arten darstellen, z. B. die Kreisform.

 

  • Gefällt uns
    Erlaubt die Quellenangabe.
    Neue Arten den Stammbaum darzustellen.

 

  • Minus Punkte
    Kreisform ist für große Stammbäume ungeeignet.

Heredis

Die Software ist mit Zahlreichen amerikanischen Datenbanken verbunden und zeigt uns mit der Hilfe von Person Match, Personen mit den gleichen Namen an. Den Stammbaum können wir in verschiedenen Formen erstellen. Wir können ein Familienbuch und eine Familienseite erstellen. Die Software funktioniert auf allen Geräten, sogar auf dem Handy, egal ob Android oder iOS.

 

  • Gefällt uns
    Funktioniert auf allen Geräten.
    Zahlreiche Funktionen.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.
    Die Testversion ist auf 50 Personen eingeschränkt.

Kith and Kin Pro

Die Software ist ausgestattet mit allen Funktionen, die man braucht. Visuell ist die Software nicht auf dem neuesten Stand.

 

  • Gefällt uns
    Einfach und Benutzerfreundlich.
    Der Stammbaum ist sehr übersichtlich.

 

  • Minus Punkte
    Rustikal.

Legacy Family Tree

Die Software ist mit Zahlreichen amerikanischen Datenbanken verbunden und zeigt uns mit der Hilfe von Person Match, Personen mit den gleichen Namen an. Für jede Person können wir ein Hashtag erstellen und ermöglichen somit, dass unsere Vorfahren andere Benutzer finden. Wir können Listen erstellen, z. B. Heiratsliste, Chronologische Liste usw.

 

  • Gefällt uns
    Die Software ist kostenlos.
    Erstellung von Listen.
    Die Ansicht können wir anpassen.

 

  • Minus Punkte
    Person Match ist nicht 100 %.

MacFamily Tree

Die Software bietet Zahlreiche Funktionen an. Zahlreiche Möglichkeiten den Stammbaum darzustellen. Wir können einen Familienbericht, Kartenansicht und Statistik erstellen. Fotos kann man bearbeiten, ausbesseren und sogar farbig machen.

 

  • Gefällt uns
    Zahlreiche Hintergrundbilder stehen zur Auswahl.
    Familienbericht.
    Kartenansicht.
    Statistik erstellen.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.
    Nur für Apple Geräte.

Reunion

Benutzerfreundlich. Ermöglicht die Erstellung von großen Stammbäumen. Für Handys und Mobilegeräte entwickelt.

 

  • Gefällt uns
    Erstellung von 99 Generationen, also ca. 2500 Jahre.
    Erinnerungsfunktion, z. B. Geburtstag von Verwandten.

 

  • Minus Punkte
    Nur für iOS-Geräte.
    Testversion auf 50 Personen limitiert.

RootsMagic

Beinhaltet alle modernen Funktionen. Erlaubt die Erstellung von Stammbäumen und Integration von Multimediadatein. Verbunden mit den amerikanischen Datenbanken und erlaubt Person Match.

 

  • Gefällt uns
    Person Match.
    Export von Dateien in Word oder Excel.
    Sehr schöne gestaltet.

 

  • Minus Punkte
    Kostenpflichtig.
    Person Match kann falsche Person anzeigen.

The Master Genealogist

Die Entwicklung wurde eingestellt und die Software wird nicht mehr aktualisiert.

Personal Ancestral File

Die Entwicklung wurde eingestellt und die Software wird nicht mehr aktualisiert.

KI Künstliche Intelligenz

Kann man künstliche Intelligenz für die Ahnenforschung nutzen?
Diese und ähnliche Fragen tauchen immer wieder auf und heute möchte ich euch ein paar Beispiele präsentieren wie man die KI für die Ahnenforschung gebrauchen kann.

Chat GPT

Sie können die künstliche Intelligenz diverse Fragen zur Ahnenforschung stellen, z. B.
Wo kann man Daten über Vorfahren bekommen
Welche Webseiten kann man zur Ahnenforschung nutzen
Welche Geschichtsereignisse haben sich ereignet als meine Vorfahren lebten
Wie kann man eine Ahnentafel erstellen
Welche Software oder Programm für Ahnenforschung verwenden
Auf diese Fragen kann Ihnen die KI hilfreiche Antworten geben.
Chat GPT ist teilweise Kostenpflichtig.
Zum Chat GPT gibt es jede Menge alternativen ChatSonic, Google Bard, YouChat, Copilot, Perplexity AI, Jasper Chat, Open AI, Microsoft Bing, Poe, Claude, Neva AI, Neuroflash, Replika, Writesonic, Code Whisper, Chat Genie, Hugging Chat, Elsa Speak, Bloom usw.

Künstliche Intelligenz zur Verarbeitung von Daten nutzen

Um größere Datenmengen zu verarbeiten kann man gezielt die KI einsetzen. Für einen Laier und Hobby Forscher lohnt sich die KI jedoch nicht. Die Menge an Daten ist einfach zu gering. Genealogische Webseiten wie z. B. MyHeritage, Ancestry, Geni Roots, Gramps und FamilySearch, die Millionen von Personen und Stammbäumen in den Datenbanken haben, verwenden jedoch schon die KI um die Daten und Fotos zu verarbeiten.

Mit KI einen Stammbaum erstellen

Es gibt mittlerweile Software die einen Stammbaum mit Hilfe von KI erstellt. Der User muss die Daten einspeisen und die Form vom Stammbaum definieren.

Taskade

Taskade bietet verschiedene KI-Lösungen an. Man kann den Hintergrund erstellen. Namen erstellen usw. Aber kommen wir zurück zum Thema. Einen Stammbaum tuet man mit Promps konfigurieren und erstellen. Desto mehr Daten wir eingeben, desto besser entspricht der Stammbaum unseren Vorstellungen.

Appy pie

Appy Pie bietet schon bereits erstellte Themen an. Dem User wird somit ein großer Teil der Arbeit abgenommen. Desto trotzt kann man seiner Kreativität freien Lauf geben und einen Stammbaum mit seinen eigenen Prompts erstellen.

Ancestry

Ancestry ist einen anderen Weg gegangen. Sobald man die Daten seiner Vorfahren eingibt, erstellt die KI sofort Antworten verbunden mit der allgemeinen Geschichte. So liefert die KI-Informationen wer damals der Herrscher, Kaiser, König oder Präsident war. Wie damals der Staat ausgeschaut hat und vieles mehr.